in kürze

7. März 2006 § Ein Kommentar

ich schrie gegen die wand
die wand
blieb weiß

Advertisements

§ Eine Antwort auf in kürze

  • ahg sagt:

    scheint mir das bereits angesprochene dilemma „wo bleibt man da mit der herzensangelegenheit. mit der herzensangst “ zusammenzufassen. das dilemma: der wunsch zu benennen und der ekel, weil jedes wort einem anderen „aus den mund genommen“ worden ist: die wand bleibt weiß.

Voces lectorum

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan in kürze auf VOCES INTIMAE.

Meta

%d Bloggern gefällt das: