Atalante (6)

31. Mai 2006 § Hinterlasse einen Kommentar

Und da war aber alles: wie immer.
und da war aber alles: etwas mehr als sonst.
gelacht haben wir viel und viel geredet und übereingestimmt und übereingekommen. daß wir uns sehen. nach pfingsten. vielleicht am wochenende.
in blinzele in den regen.
ein kind ist ertrunken. der himmel lacht schallend. der teufel trägt eine schellenmütze. so ist das.
ich trinke wieder wasser, ich trinke wieder wein, ich bitte um drei äpfel.
ich trinke wieder von der zeit. und vor meinem fenster blüht ein herrlicher busch, der war gestern noch nicht da.

>>supra

<<infra

Advertisements

Voces lectorum

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Atalante (6) auf VOCES INTIMAE.

Meta

%d Bloggern gefällt das: