Keinfrühling

2. Juni 2020 § 3 Kommentare

Die entgegenkommende Joggerin, die mich schon aus zwanzig Metern Entfernung anherrscht, „Rechts oder links?“ und mich dann mit einem „Gutenmorgen!“ im Kasernenton anbellt – solche gibt es auch. Und dann gibt es die Hundehalter, die selbst während der Kulmination der Krise nie Abstand davon genommen haben, sich zu viert oder fünft (Tiere nicht eingerechnet) zu ihrer gemeinsamen Hunderunde zu treffen.

§ 3 Antworten auf Keinfrühling

  • Sofasophia sagt:

    Oh, ja, die gab es immer, jetzt wieder viel mehr als noch vor wenigen Wochen.

    Ich habe mir schon überlegt, ein T-Shirt zu gestalten auf dem steht: Ich weiche immer nach links aus! Oder mit einem Pfeil drauf: Bitte hierlang weiträumig ausweichen.

    (Na ja, gelernt habe ich ja das „rechts ausweichen“, aber politisch finde ich ja links besser.)

Voces lectorum

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Was ist das?

Du liest momentan Keinfrühling auf VOCES INTIMAE.

Meta

%d Bloggern gefällt das: